Die Suche ergab 76 Treffer

von manfred
Mi 20. Jul 2011, 20:36
Forum: Proa P5
Thema: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5
Antworten: 29
Zugriffe: 39249

Re: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5

Hallo Reto, wenn ich mir die Bilder so anschaue, ist die Rahneigung tatsächlich nicht so steil. Die Ursache ist aber definitiv nicht der Fallblock an der Mastspitze. Ich habe nämlich ein Kreuz aus Rundhölzern gebastelt, das ich in den Mast gesteckt habe. Und an dieses Kreuz ist die Rolle angebändsel...
von manfred
So 17. Jul 2011, 16:09
Forum: Proa P5
Thema: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5
Antworten: 29
Zugriffe: 39249

Re: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5

Hallo Reto, ja, das mit dem Sitzen auf der Ruderführung werde ich mir mal näher anschauen. Danke für die Idee. Die Befürchtung (um nicht zu sagen Angst), dass der Rahfuss über das Deck luvwärts pendelt und dann auf Deck aufsetzt oder sogar auf der Luvseite des Rumpfes unter die Deckkante eintaucht, ...
von manfred
Fr 15. Jul 2011, 18:19
Forum: Proa P5
Thema: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5
Antworten: 29
Zugriffe: 39249

Re: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5

Hallo Reto, ja, Dein Vorschlag Nr. 1 wäre ideal, wenn da eben nicht das Problem mit dem Segeldruckpunkt wäre. Damit er weiter nach vorne wandert, muss der Mast länger werden, was wiederum bedingt, das sich Rahfuss samt Segelhals beim Shunten über das Deck heben. Und dann sind wir wieder beim alten T...
von manfred
Do 14. Jul 2011, 18:32
Forum: Proa P5
Thema: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5
Antworten: 29
Zugriffe: 39249

Re: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5

Hallo Reto, zuächst zu Deiner Frage, bzgl. der Stabilität des ROMAM. Bei der Konstruktion war meine größte Befürchtung, dass das Ganze zu viel Spiel haben könnte. Das hat sich nicht bewahrheitet, das Ruder läßt sich sehr exakt steuern. Ein Problem, mit dem ich allerdings überhaupt nicht gerechnet ha...
von manfred
Di 12. Jul 2011, 17:35
Forum: Proa P5
Thema: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5
Antworten: 29
Zugriffe: 39249

Re: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5

Hallo Reto, seit einer Woche betrachte ich nun mit Bewunderung Deine pfiffigen Lösungen und Deine wie immer handwerklich saubere Arbeit. Vieles kann ich verstehen und nachvollziehen. Eine Frage aber zu Deiner Schot: Du schreibst, Du hast nur noch eine Schot und außerdem hast Du eine Längsverstellung...
von manfred
So 26. Jun 2011, 17:32
Forum: Proa P5
Thema: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5
Antworten: 29
Zugriffe: 39249

Re: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5

Hallo Othmar, der erste Teil Deiner Frage ist leichter zu beantworten als der zweite. Bekanntlich muss, um die proatypische Luvgierigkeit auszugleichen, der Segeldruckpunkt vor der Bootsmitte liegen. Erfahrungswerte, die hier durch das Forum geistern, sind 10-20% der Bootslänge (die sich übrigens au...
von manfred
Fr 17. Jun 2011, 18:53
Forum: Proa P5
Thema: Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5
Antworten: 29
Zugriffe: 39249

Erfahrungen mit der Proa P5 Teil 5

Liebe Proaistas, die Saison ist bereits weit fortgeschritten. Während der Wintersaison und besonders im Frühjahr hat auch RapaNui einige Veränderungen erfahren. Ich wollte aber auch bereits über Erfahrungen damit berichten, und so ist nun doch schon einige Zeit ins Land geschritten. Also denn: Eine ...
von manfred
Di 14. Jun 2011, 18:00
Forum: Proas
Thema: Neues von der KALAPUNA
Antworten: 3
Zugriffe: 13293

Re: Neues von der KALAPUNA

Hallo Othmar, herzlichen Dank für die beeindruckenden Bilder. Ich hatte ja schon im Original die Gelegenheit festzustellen, dass KALAPUNA ein gelungener Wurf ist. Der Bruch der Rah ist nun wirklich schade. Kann es sein - der Versuch einer Ferndiagnose ist immer so eine Sache - dass die Rah durch Dru...
von manfred
Mo 23. Mai 2011, 20:25
Forum: Proas
Thema: Besegelungsvariationen
Antworten: 41
Zugriffe: 84238

Re: Besegelungsvariationen

Hallo Herbert, herzlichen Dank für die Fotos. Die Ausführung sieht sehr sauber und gut durchdacht aus, herzlichen Glückwunsch. Die Funktionsweise kann ich mir nun gut vorstellen. Die Diskussion bzgl. Länge der Spieren bzw. des Profils ist meiner Ansicht nach allerdings müßig. So weit sind wir (leide...
von manfred
Mo 9. Mai 2011, 19:42
Forum: Proas
Thema: Besegelungsvariationen
Antworten: 41
Zugriffe: 84238

Re: Besegelungsvariationen

Hallo Herbert, gerne einige Worte zu den Erfahrungen, die ich mit einigen Riggvarianten gemacht habe: Eine Saison bin ich mit der Schiene gesegelt. Die folgenden Nachteile haben mich dazu bewogen, von diesem Konzept Abstand zu nehmen: 1. Wenn Du den Rahkopf am Mast befestigst, müssen Rah und Mast gl...