aussenborder umrüsten

Alles rund um den mechanischen Antrieb: Diesel/Benzin/Elektrisch

aussenborder umrüsten

Beitragvon salzbaer » Mi 16. Okt 2013, 17:12

hab mir die himp-hamp v gekauft und möchte sie umrüsten auf 2 aussenborder..weil die lager vom antriebsgestänge ausgeschlagen sind und das gestänge total verrostet ist.... der kat wiegt 5 tonnen....ich interessiere mich für 2 schubmotoren von yamaha und mercury...jeweils 10 ps....alles andere ist zu schwer...ist das ausreichend?
salzbaer
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 1. Okt 2013, 18:00

Re: aussenborder umrüsten

Beitragvon multihuller » Do 17. Okt 2013, 06:10

Hallo salzbaer,

für ein Boot wie die Himp-Hamp und das genannte Gewicht sind 2x10 PS schon knapp. Als reine Hilfsmotorisierung mag es angehen, aber wenn Sie damit auch einmal gegen Wind und Welle anfahren wollen, sollten es schon 2 x 20 PS sein. Das Mehrgewicht der stärkeren Motoren ist ja auch nicht so groß. Wichtig ist, dass Sie sich entsprechende Schubpropeller besorgen, die nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt sind, sondern bis 7-8 Knoten maximale Leistung ins Wasser bringen.

Mast- und Schotbruch mit dem neuen alten Kat
Othmar
multihuller
 
Beiträge: 123
Registriert: Di 11. Nov 2008, 18:14


Zurück zu Motor und Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron