Aussenborderumrüstung / Veranstaltungen

Alles rund um den mechanischen Antrieb: Diesel/Benzin/Elektrisch

Aussenborderumrüstung / Veranstaltungen

Beitragvon lespoir-tri » Fr 8. Apr 2011, 09:01

Sicher hat sich der ein oder andere schon mit dem elektrischen Bootsmotor befasst und bemerkt dass die bezahlbaren Motoren kaum Leistung haben, Störanfällig sind und durch Kunststoffteile und fehlende Abdichtungen nicht gerade Vertrauenerweckend sind.
Dem kann Abhilfe geschaffen werden, ich rüste nahezu jeden Aussenborder zum Elektro-Aussenborder um. Ideal sind Motoren mit Motorschaden, denn der Verbrenner wird sowieso nicht mehr benötigt, an dessen Stelle kommt ein bürstenloser Wartungsfreier E-Motor.

Vorteile:
-leichter, leiser, Abgasfrei, sauber und Wartungsfrei
-die Motorleistung bleibt gleich, das Drehmoment erhöht sich sogar: z.B. mit einem 24V 1,8 kW Elektromotor erreiche ich die gleiche Antriebsleistung wie ein 6 PS Verbrennungsmotor! Die Konkurrenz benötigt dazu 2 kW!
-bessere Beschleunigung
-elektronische Drehrichtungsumkehr, dadurch fällt die Nutzung des Getriebes weg und bei Ferngasbetrieb müssen keine unflexiblen Seilzüge mehr verlegt werden
-hohe Effizienz und hohe Reichweite
-zuverlässig und robust

Gegen einen Aufpreis für das Gehäuse biete ich auch komplette Elektromotoren an.

In Verbindung mit meinen hochwertigen Lithium-Polymer-Akkus erreichen Sie lange Fahr- sowie kurze Ladezeiten bei geringem Gewicht. Meine Akkus haben eine Energiedichte von 134 Wh/kg – ein Akku mit 24V und 100Ah Kapazität wiegt nur 20 kg!
Sicher werden viele denken, dass sich meine Motoren erst einmal bewähren sollen. Ich stelle mich der Herausforderung:
Ich werde einen Motor in diesem Jahr an meinem Boot testen und auf meiner Homepage: www.lespoir-tri.wg.am berichten, ein weiterer Motor wird an der Solarbootregatta für das Team EMOSZ am Werbellinsee http://www.solarboot-regatta.de/ im Juni teil nehmen. Weitere Motoren werden in Testreihen im Spreewald unter härtesten Alltagsbedingungen geprüft.

Am 14.4. findet von 10-13 Uhr auf dem Gelände des Eduard-Maurer Oberstufenzentrums Berliner Straße 78, D-16761 Hennigsdorf im Rahmen der EU-energy-week eine Infoveranstaltung und die symbolische Übergabe des von mir gefertigten elektro-Aussenborders für die Solarbootregatta im Juni statt. Ich werde einen kurzen Vortrag zum Thema elektrische Bootsantriebe, Solarboote und ein paar Anekdoten unserer letzten Segeltörns zum Besten geben. Natürlich wird auch die l’espoir tri mit einem meiner Außenborder zu sehen sein.

Ich lade hiermit jeden der Lust und Interesse hat herzlich dazu ein.

Als weitere Veranstaltung, diesmal auf dem Wasser möchte ich jedem Interessierten den 23.4 ans Herz legen, hier findet das Schlabendorfer Hafenfest statt.

Sven Richter
www.lespoir-tri.wg.am
lespoir-tri
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 5. Nov 2009, 09:21

Re: Aussenborderumrüstung / Veranstaltungen

Beitragvon lespoir-tri » Do 6. Mär 2014, 20:15

Es gibt neues von der Firma RiPower:

Ab 1.3. 2014 gibt die Firma RiPower auf die Elektroaussenborder RiPower 2.0, RiPower 3.0 und RiPower 10.0 eine Garantie von 3 Jahren.

www.ripower.de
lespoir-tri
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 5. Nov 2009, 09:21


Zurück zu Motor und Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron