Multihull Report Dezember 2022 (55 Seiten) zum Download bereit ...

Aus der Szene:

Atlantic Rally for Cruiser Plus 2022 · Atlantic Rally for Cruiser 2022 · Catamarans Cup 2022 · Transpac - Wettfahrt nach Hawaii · 2022 RORC Yacht of the Year · Caribbean Multihull Challenge · America‘s Cup News · SailGP Dubai · Special: Route du Rhum 2022

Boote, Konzepte, Berichte:

Independent Catamarans - IC36 · Katamaran Explocat 52 · Motorsegler von Nutshell Catamarans · Route du Rhum Ultim Trimarane · SeaKite

Bootsmarkt, Zubehör

Multihull News 2022

Dezember

  • Atlantic Rally for Cruisers: Der Marsaudon ORC50 Kat "Malolo" kommt mit über 400 sm Vorsprung vor dem Zweiten in Saint Lucia an.
  • November

     
  • Route du Rhum Ergebnisse:
    • Ultim: 1. "Maxi Edmond de Rothschild", 2. "SVR-Lazartigue",
      3. "Sodebo Ultim 3"
    • Ocean Fifty: 1. "Arkema", 2. "Koesio", 3. "Primonial"
    • Rhum-Multi: 1. "Lodigroup", 2. "We Explore", 3. "Metarom MG5"
  • Der SailGP in Dubai ist zu Ende gegangen. Sieger ist Australien, das auch Saisonmeister wurde, vor Frankreich und Großbritannien.
  • Route du Rhum:
    • Der Rhum-Multi "Jess" mit Gilles Buekenhout ist gekentert. Der Skipper wurde wohlbehalten abgeborgen.
    • Die führenden Ultims "Maxi Edmond du Rothschild" und "SVR Lazartique" haben bereits über die Hälfte der Strecke abgesegelt.
    • Auch Brieuc Maisonneuve auf dem Kat "CMA Île de France-60 000 rebonds" kenterte und wurde von einem Rhum-Mono geborgen.
    • Der Ocean Fifty vom Thibaut Vauchel-Camus "Solidaires en Peloton-ARSEP" ist gekentert, Skipper wohlauf.
    • "Maxi Banque Populaire XI" scheidet mit gebrochenem Schwert aus.
    • "Leyton": Sam Goodchild musste auf dem Open Fifty verletzt aufgeben.
    • "Use-it-Again by Extia" rammt Stahlboje und beendet das Rennen.
    • hier geht es zum: Life Tracker.
  • Zwei Einstimmungsvideos für die Route du Rhum-Destination Guadeloupe, die am 6. November in St. Malo startet: Video 1 und Video 2
  • Oktober

  • Das Rolex Middle Sea Race ist zu Ende: Erstes Boot im Ziel ist "Mana" (ITA), vor "Zoulou" (FRA), "Maserati" (ITA), "Snowflake" (USA) und "Axciss" (ITA).
  • Seit dem 22.10.22 ist das Rolex Middle Sea Race unterwegs und wird wohl noch 3 bis 4 Tage dauern. Wer einmal reinschauen möchte: Tracker.
  • Rolex Middlesearace, Foto: Kurt Arrigo
  • Die HanseYachts AG hat sich von ihrer Beteiligung am französischen Katamaran-Hersteller Privilege Marine SAS getrennt.
  • Yann Guichard, Dona Bertarelli und neun weitere Segler starten mit der "Sails of Change" ihren nächsten Versuch, die Jules Verne Trophy zu gewinnen.
  • Ergebnis der M32 Weltmeisterschaft in Cascais, Portugal:
    1. Convexity, 2. Extreme 2, 3. Midtown, alle drei aus den USA.
  • Die "24H Ultim" war der letzte Test der Giganten vor den Route du Rhum. Gewonnen hat sie Charles Caudrelie vom Gitana-Team.
  • September

  • Den Multihull Cup vor Mallorca entscheidet der Gunboat66 "Coco de Mer" für sich vor "R-SIX" und "Allegra".
  • Die M32 EM gewinnt "Bliksem" mit Pieter Taselaar vor "Vitamina Veloce" und "China One Ningbo".
  • August

  • Stockholm Archipelago Raid: 1. Demesmaeker/Gagliani (BEL),
    2. Lundqvist/Rosengren (SWE), 3. Karlsson/Nordblom (SWE)
  • Ergebnis des Finales des SailGP Kopenhagen vom 20. August:
    1. Neuseeland, 2. Frankreich, 3. Dänemark.
  • Der Multi 70 "Maserati" wurde am 19. August auf dem Werftgelände von einer Sturmböe von den Lagerböcken geworfen und beschädigt.
  • ETF 26 - Foiling Week Garda 2022:Team PRO vor Live Ocean Racing und Youth Foiling Team.
  • Martineau Clément/Mourniac Lou (FRA) gewinnen die Nacra 15 Weltmeisterschaft auf dem Gardasee.
  • Am 9. August erreicht der Trimaran "Use It Again! by Extia" nach 217 Tagen seiner Weltumrundung wieder den Starthafen Trinité-sur-Mer.
  • Mit 14 Siegen in 14 Rennen gewinnen Laila van der Meer/Bjarne Bouwer die Nacra 17 Junior WM. Beste Deutsche: Jentsch Steimer/Opolony auf Rang 5.
  • Juli

  • SailGP Plymouth: Es gewinnt Neuseeland vor Australien und Dänemark.
  • Am 22. Juli um 10 Uhr läuft in Bremenhaven die Flotte der Boote des Internationalen Multihull Meeting (IMM) zur Regatta aus.
  • Christian Zuerrer's Black Star Sailing Team (SUI) fängt am letzten Tag der WM der GC32 in Lagos noch das führende K-Challenge Team France ab und wird Weltmeister.
  • Aegean 600: Mit neuem Kursrekord von 53 Stunden und 36 Minuten auf der 605 sm Strecke geht der 78 Fuss Luxuskatamaran "Allegra" (SUI) als erstes Boot durch's Ziel.
  • Am 10. Juli startete das AEGEAN 600. Wer die 5 beteiligten Multis im Rennen verfolgen will, hier ist der Tracker.
  • Nacra 17: Ruggero Tita und Caterina Banti gewannen 9 von 15 Rennen und werden damit Europameister in Aarhus.
  • Die 2022 Pro Sailing Tour der Ocean Fifty-Trimarane gewann "Arkema" vor "Leyton" und "Koesio".
  • Vom 13. bis 17. Juli findet in Lagos, Portugal mit 10 Teams die GC32 Weltmeisterschaft statt.
  • Juni

  • GC32 Lagos Cup: 1. Alinghi Red Bull Racing-SUI 15, 2. Team Rockwool Racing, 3. Zoulou.
  • SailGP Chikago 2022: Das Team von Tom Slingsby (Australien) gewinnt vor Kanada und Großbritannien.
  • Hanseyachts "verkauft" Privilège.
  • Beim GC32 Lagos Cup vom 22. bis 26. Juni ist die Flotte wieder komplett wie vor Corona mit 10 Booten am Start.
  • Gewinner der 83. Ausgabe des Bol d'Or Mirabaud war die Crew von Christian Wahl aus Geneva auf einem Décision 35 Katamaran vor Nicolas Grange (Décision 35) und Valentin Bovey (Ventilo M2).
  • TF35: Alinghi Red Bull Racing gewinnt ebenso die Trophy Mies Regatta vor Realteam for Léman hope und Ylliam XII-Comptoir Immobilier.
  • TF35: Alinghi Red Bull Racing gewinnt die Genève-Rolle-Genève auf dem Genfersee vor Realteam for Léman hope und Spindrift.
  • Eine neue 19 m lange Dimension für Hochseeregatten und Rekordjagden auf der Basis der AC75 Yachten. Kein Multihull, aber auch kein Bleitransporter.

  • Flying Nikka (Foto: Fabio Taccola)

    Mai

  • GC32 Riva Cup auf dem Gardasee: Es gewinnt Alinghi Red Bull Racing - SUI 18 vor Team Rockwool Racing und Black Star Sailing Team.
  • A-Cat Weltmeisterschaft in Houston/USA: A-Cat Classic-Andrew Landenberger, Foiler-Ravi Parent
  • Gewinner der ersten SailGP-Veranstaltung der Saison 3 in Bermuda: Australien vor Großbritannien und Kanada.
  • Vom 4. bis 9. Juli findet in Monaco die 9. Energy Boat Challenge statt. 35 Teams treten mit nachhaltigen Antriebskonzepten an.
  • A-Cat Weltmeisterschaft: Der Titel bei den Klassik-Booten geht an Andrew Landenberger und bei den Foilern an Ravi Parent.
  • Bali Catamarans vergrößert sein Angebot nach unten mit dem
    11,78 m langen Catsmart, einer echten Eignerversion mit 2 Kabinen.
  • April

  • Ryan Finn hat es geschafft. Er segelte mit der 11,3 m langen Proa "Jzerro" von New York via Kap Hoorn nach San Francisco.
  • Multihulls des Jahres: Unter 40' = Tri MARLIN 33; 40'-45' = Kat LEOPARD 42; 45'-55' = Tri RAPIDO 50; über 55' = Kat OUTREMER 55.
  • Der MOD70 "Argo" verbesserte den Rekord des MOD70 "Phaedo³" von Antigua nach Newport (1560 sm) auf 3 Tage und 15 Minuten.
  • M32: Die 8. Saison der 2022 Miami Winter Serie endete mit einem Sieg des "Team Convexity", das auch die ganze Serie gewann.
  • Ein Aprilscherz? Barcelona wird nicht Austragungsort des nächsten AC - da es Kompetenzgerangel zwischen Katalonien und der Regierung in Madrid gibt.
  • März

  • Der 37. Americas Cup 2024 wird in Barcelona ausgetragen. Er findet damit nach 2007 und 2010 zum dritten Mal in Spanien statt.
  • Australien hat die SailGP-Meisterschaft zum zweiten Mal in Folge gewonnen, Japan auf dem zweiten Rang gefolgt von den USA.
  • Am 26. März um 23:30 startet die Liveübertragung des SailGP von San Francisco auf YouTube.
  • 25. März: Das amerikanische SailGP-Team kentert ebenfalls beim Training in San Francisco, es wurde auch hier niemand verletzt.
  • 22. März: Das australische SailGP-Team kentert beim Training in San Francisco, glücklicherweise wurde niemand verletzt.
  • Der Gründer der Quorning-Boote Børge Quorning im Alter von 90 Jahren verstorben.
  • Ryan Finn hat es geschafft und Kap Hoorn gerundet. Jetzt segelt er nach Norden mit dem Ziel der Rekordfahrt: San Francisco.
  • Die beiden letzten Austragungsorte für den SailGP 2022 stehen fest: Christchurch und für das große Finale San Francisco.
  • Ryan Finn und seine Proa "Jzerro" sind wieder mit 8 bis 10 kn in Richtung Kap Hoorn unterwegs.
  • Das Cruising Proa Directory wurde komplettiert und enthält jetzt
    35 aktuelle Fahrtenproas.
  • In Ushuaia sind die Reparaturen an "Us it again!" abgeschlossen und es soll in Kürze weiter nach Westen gehen.
  • Februar

  • RORC Caribbean 600: Jason Carroll's MOD 70 "Argo" (USA) gewann in einer neuen Rekordzeit für Multihulls mit 29 Stunden und 38 Minuten vor "Maserati" (ITA)und "PowerPlay" (CAY).

  • Proa Jezerro">

  • Dona Bertarelli und ihr Team haben den Standby zum 4. Rekordversuch mit dem Maxitrimaran "Sails of Change" zur Jules Verne Trophy vorläufig abgebrochen.
  • North Sails-Experten bieten ab dem 9. Februar 2022 über Zoom ein fünfteiliges Webinar an. Themen:
    Transatlantik Segeln, Code Segel und deren Einsatzbereiche, Segel Materialien, J/70: Segelmodelle erklärt, Was macht den Unterschied. -> Anmeldung
  • Januar

  • Der Trimaran "Us it again!" hat bei seiner Weltumrundung Richtung Westen die Falklandinseln erreicht.
  • Bei der Atlantic Rally for Cruisers (ARC) January kam der Trimaran Neel 51 "Volare" als erster Multihull ins Ziel.
  • 8. RORC Transatlantic Race: "Maserati" gewinnt nach 6 Tagen 19 Stunden und 30 Minuten vor "Powerplay" und "Argo".
  • Bei der "ARC January" von Las Palmas, Gran Canaria nach Rodney Bay, St. Lucia sind seit dem 9. Januar auch 11 Multis unterwegs, darunter zwei Katamarane unter deutscher Flagge.
  • Am 8. Januar startet das 8. RORC Transatlantic Race. Mit dabei 3 MOD70 und "Ultim'Emotion 2" plus drei Kats. Wer live dabei sein will: Fleet-Tracker.
  • Eine französische-spanische Crew will am 4. Januar mit dem Trimaran-Oldie "Use it again!" (ex B&Q Castorama) eine Weltumrundung Richtung Westen starten.
  • Boot Düsseldorf wurde abgesagt.