Stapellauf

Wer sich nur das Endergebnis ansehen will, hier die ersten Bilder von der P12 im Wasser. Wenn der Mast steht kommt ein Update.

Fotos vom Bau

Die P12 ist im Juli 2012 in Bau gegangen. Der Stapellauf soll spätestens im Sommer 2013 erfolgen. Hier werde ich je nach Baufortschritt das eine oder andere Foto zeigen.


Der Ama in seiner Rohform. Man sieht die Spanten, die im mittleren Bereich den Schwertkasten umschließen werden und den Ballasttank begrenzen. Die Aufnahmebereiche für die Beams werden noch eingesetzt.

Auch der Vaka beginnt Gestalt anzunehmen. Durch die Längssymmetrie ist es möglich, den Rumpf einfach in zwei Hälften zu bauen.

Nach dem Drehen des Vakas und dem Einsetzen der Rumpfspanten, ist jetzt der Aufbau dran. Man sieht schon langsam die Dimensionen. Die Rumpfspanten müssen noch für den Durchgang ausgeschnitten werden.

Der Aufbau bekommt die Seitenteile.

Der Vaka ist soweit fertig, fehlen noch die Fenster und der Innenausbau.


Da die P12 noch "trailerbar" ist, holt der Eigner den Vaka für den Innenausbau ab.


Es ist soweit, der erste Zusammenbau und der Mast steht auch schon.



Wer sich mit mir über das Projekt austauschen möchte, kann dies gerne im Multihull Forum tun unter dem Thema:
PROA ... P12 FAHRTENPROA
oder mir auch direkt mailen: E-Mail.


Einführung ...